HGH-Showband_large.png
powered by
Hotel Alpenrose
HomeFanreise 2019Über unsÜber unsPresseberichtPresse 02.10.2014Presse 24.10.2014TermineShoweinlagenDownloadsGästebuchPartnerKontakt
Datenschutz
Impressum
HGH_Logo_03.png
HGH Showband

Von Oldie bis Evergreen oder Wiener-Melodie... Die Vorarlberger Musiker präsentieren von Welthits und Volksmusik bis zur Tanzmusik alles. Es gibt kaum einen Musikwunsch, den diese Band nicht erfüllen kann. Für die hgh-Band gibt es nichts schöneres, als wenn sie für das Publikum einen unvergesslichen Abend gestalten können, so Bassist Heinz Siutz.

Die hgh-Band, eine absolut flexible Band, die auch in kürzester Zeit ein Lied lernen kann. Ob für einen kleinen Geburtstag oder für ein rießen Festzelt, an Hochzeiten, Firmenfeiern, oder sonstigen Anlässen, die hgh-Band bezaubert mit einer Mischung aus einfacher Volksmusik bis zu den neuesten Chart-Hits.

Ursprünglich bekannt unter Namen wie die Almdudler oder Golden Fellows, faszinierten die Gold-Jungs ursprünglich als Quartett mit wechselnden Partnern (Renato Wohllaib - Paldauer, Rudi Bartolini - Muntermacher, Christian Vajda - Marco Gottardi ...) und später nur noch als Trio. Der Namenswechsel von Golden Fellows zu hgh-Band stammt von Karl Moik, der befunden hatte, dass Golden Fellows zu englisch für den Musikantenstadl sei und so, wie S.T.S., kam der Entschluss zu hgh-Trio - steht für Heinz-Günter-Heinz - woraus in späteren Jahren die hgh-Band wurde. Beim St.Nikolaus-Musikantenstadl hatten sie dann ihren ersten Auftritt als hgh-Trio & Freunde.

In der Musikszene in (West-)Österreich, Deutschland und der Schweiz ist die hgh-Band wie eine Marke. So spielte die Band bei Prinzessin Carolin von Monaco und dem 60. Geburtstag von Prinz Adam. Jeder kennt die hgh-Band und weiß, wie gut die Musiker sind. Alle drei mit Vorarlberger Wurzeln, wohnen zwei von dreien schon seit Jahren in der Schweiz.

Spezialitäten der Band sind unplugged, also ganz ohne technischem Drum und Dran einzig mit Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und Gesang, unermüdlicher Einsatz und exklusiver Sound. Die hgh-Band imitiert Robbie Williams, Schweizer Dialekt-Künstler wie Polo Hofer und Göla, Karel Gott und weitere, als ob diese selbst auf der Bühne stehen würden. Showeinlagen vom feinsten wie die Pfannenshow, die Singende Säge, Graf von Monte, Blues Brothers, Angelo von der Kelly Family, Elvis Presley, ... bringen die Fans und Zuschauer zur absoluten Begeisterung. Natürlich beherrscht Heinz Aberer, einer der Top-5 Akkorionisten in Vorarlberg, auch das günstigste Instrument der Menschheit - Kunstpfeifen vom Feinsten! Günter Aberer, Gitarrist der Band, ist momentan sogar am besten Weg den Dudelsack zu beherrschen.

Über 25 Jahre Bühnenerfahrung in dieser Formation und jeder einzeln mit an die 35 Jahre Erfahrung in der Musik zeigen sich in ihrer Professionalität und ihrem Engagement...